METHODIK_kulturelles_Wissen.png

​ " das Heldenprinzip" ist ein Kompass für Wandlungsprozesse

Jeder Mensch, der den Schritt zur Freiberuflichkeit wagt,

begibt sich damit auf eine abenteuerliche Reise.

"Das Heldenprinzip" nach Nina Trobisch &Team ist eine Beschreibung

von uralten universellen wiederkehrenden Mustern und Etappen in einem Wandlungsprozesse.

In ihm können wir uns wiederfinden und Orientierung gewinnen:

Äußere Umstände sind oft ein echtes Wagnis.

Wir bestehen Höhen und Tiefen nicht nur in finanzieller Hinsicht .....

Dabei verwandeln wir uns auch innerlich.

Uns werden die Fragen beschäftigen: Wo befinde ich mich gerade in meiner beruflichen Entwicklung ?

Welche Herausforderungen habe ich ? Wie geht es mir damit und was ist mein nächster Schritt ?

Und was brauche ich dafür?   

Wir arbeiten mit Übungen der Achtsamkeit, Körper - und Aufstellungsarbeit und dem Erfahrungsschatz der Teilnermer*innen

 Gastgeber*innen: Carolin Winning, integraler Coach, Aufstellungsleiterin, Prozessbegleiterin &

Bärbel Benkert, Meditationsanleiterin, Berufungscoach

 

 

Termin & Ort

 

11.- 13. November   2022​

Beginn: Freitag 17.00 Uhr    Ende: Sonntag 14.00 Uhr 

Limus Zukunftsschmiede,

99867 Gotha, Langensalzaer Str.14

 

Beitrag : 

Geringverdiener*in : 250€ 

Normalverdiener*in : 350 €

Gutverdiener*in : 450 € 

Unterkunft kann vermittelt werden

Anmeldeschluss: 01.11.2022